Rad-Tour Rhein-Ruhr
Entlang der Cöln-Mindener Eisenbahn
 

Teilstrecke 32 Ost

 

Essen-Dellwig Essen-Bergeborbeck

(West-Ost-Route)

4,5 km, wenig Steigungen

S-Bahnhof Essen-Dellwig

(S 2 stündlich, Richtung Duisburg und Richtung Dortmund)

P An der Donnerstr./Dellwiger Str. und P+R-Parkplatz hinter dem S-Bahnhof links in die Ripshorster Str. (über die KME fahren) und gleich wieder links

   Dellwiger Str.

Die Straßen Donnerstr./Dellwiger Str. gehen übergangslos ineinander über,

   Donnerstr.    Dieser Straßenname ist bereits 1668 genannt

von der Blitzstr. zugänglich: S-Bahnhof Essen-Dellwig-Ost, über die mit der S 9 Essen Hbf. (fährt häufig als S 2 über Herne nach Dortmund weiter) und Bottrop Hbf. erreicht werden können

   Blitzstr.

   Typische Bahndammrandbebauung; Arbeiterwohnungsbau aus der Gründerzeit; im Anschluß Arbeiterwohnungsbau aus den 50ern/60ern dieses Jahrhunderts
    am Ende der Blitzstr.

unter der Bahnlinie hindurch; sofort wieder

   Herskamp
  • Weg N.N.

Am Bahndamm bleiben, Markierung "ER 1" folgen, wieder unter der Bahnlinie durch und sofort wieder    

   Münstermannstr.

! unter der Bahnlinie hindurch, dem Wanderweg mit Zeichen ¯ nach

! wieder unter der Bahnlinie hindurch

   Donnerstr.

Die Donnerstr. verläuft hier zwischen zwei Bahnlinien; links ist die KME

    Pausmühlenstr.

! nicht verwirren lassen, es kommen mehrere Straßen mit "Paus", die Pausmühlenstr. macht mehrere Schlenker; draufbleiben!

Straßennamen mit Mühlenbezeichnungen

   Weidkamp

sofort wieder

   Schacht Neu Cöln

   Erinnert an die ehemalige Zeche Neu-Cöln
   Heegstr.
   Zechenstr.
   Weg N.N.

der Weg führt in die Kleingartenanlage, bitte Rad schieben

an Ende des Weges

   Weg N.N.

durch die Sperre

an der Trockenmauer (Bild)

   Weg N.N.

durch die Spielgeräte des Kinderspielplatzes

   an den beiden folgenden Weggabelung jeweils links halten

   

   wir passieren die Halde der früheren Zeche Neu Cöln

am Ende des Weges, wo man auf ein Rasendreieck stößt, die Straße überqueren

    Weg N.N.

dem Hinweisschild Emscher Park Radweg-Süd folgen

   wir befinden uns auf einer früheren Bahntrasse, die zu den Schächten der Zeche Neu Cöln führte

   hinter der Häuserzeile die Turmstümpfe der Kirche St.-Maria-Rosenkranz

    am Pumpwerkhäuschen wird der Borbecker Mühlenbach überquert

S-Bahnhof Essen-Bergeborbeck

(S 2 stündlich, Richtung Duisburg und Richtung Dortmund) und Straßenbahn

Parken: direkt vor dem Bahnhof P+R-Parkplatz


 
  © Rainer Sturm, Herne
  rad-tour-rhein-ruhr.com

 
 
 
Rad-Tour Rhein-Ruhr Routenindex